Files:
/var/www/stibus/www/weblication/grid5/lib/php/gWslProcessor.php(48) : eval()'d code:35:null
 

Garten und Kultur im Südtirol

Höhepunkte
  • Kurstadt Meran mit den Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • Alpenstädte Bozen und Innsbruck
  • Nationalparkzentrum Zernez
Datum Di, 18. - Fr, 21.06.2024 (4 Tage)
Leistungen

3 Übernachtungen, Halbpension, 1 Mittagessen und Eintritte.

Land Italien
Durchführung garantiert
Preis ab  CHF 725
 

 

 
Diesen Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen Buchen
 
Programm
Hotel
Preise/Leistungen
Abfahrtszeiten
Hinweise

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit dem Verband deutschschweizerischer Gartenbauvereine und den Gartenfreunden Region Bern angeboten und durch Thomas Hug begleitet.

1. Tag, Reise nach Meran
Via Einsteigeorte fahren wir ins Engadin. Nach einem gemeinsamen Mittagessen besichtigen Sie das Nationalparkzentrum in Zernez. Der Schweizerische Nationalpark wurde 1914 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark der Alpen. Erfahren Sie mehr über seine Geschichte, seine Grundlagen, Besonderheiten und über seine Organisation.
Am Nachmittag fahren wir weiter über den Ofenpass nach Meran. Sie beziehen Ihr Zimmer und wir geniessen gemeinsam das Abendessen in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.

2. Tag, Meran mit Schloss Trauttmansdorff
Nach dem Frühstück erwartet uns eine Führung durch Meran. Die Stadt im südtirolischen Burggrafenamt verdankt ihren Aufstieg zum Kur- und Erholungsort den vielen Kuranlagen, Promenaden und Parks. Bei einem Spaziergang gewinnen wir einen interessanten Einblick in die Geschichte des Kurortes.
Anschliessend bleibt genügend Zeit für das Highlight unserer Reise: der Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Die Gärten erstrecken sich über 12 Hektaren mit einem Höhenunterschied von 100 Metern. So ergeben sich immer wieder spektakuläre Ausblicke auf die über 80 Gartenlandschaften, die umliegende Bergwelt und die Stadt Meran. Auf sanft geschwungenen Wegen geht es auf eine Reise durch vier Gartenwelten mit Pflanzen aus aller Welt, vorbei an sonnigen Terrassen und plätschernden Bächen.
Das gemeinsame Abendessen nehmen wir wieder in einem Restaurant in der Nähe des Hotels ein.

3. Tag, Bozen und Innsbruck
Nach dem Frühstück fahren wir nach Bozen. Den Aufenthalt in der Hauptstadt des Südtirols gestalten Sie nach Ihrem Gusto. Bozen ist nach Innsbruck und Trient die drittgrösste Stadt in der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino; die Altstadt mit den romantischen Gassen und historischen Gebäuden ist ein wahres Schmuckstück. Die bekannten Bozner Lauben, die Einkaufsgalerien, der Obstmarkt und die zahlreichen Cafés und Restaurants verleihen der Stadt eine ganz besondere Atmosphäre. Auch einen Besuch wert ist das Südtiroler Archäologiemuseum mit der Dauerausstellung «Ötzi, der Mann aus dem Eis».
Am späteren Nachmittag fahren wir weiter nach Innsbruck, wo sich unser Hotel für diese Nacht befindet. Fürs gemeinsame Abendessen bleiben wir im Hotel.

4. Tag, Heimreise
Nach dem Frühstück freuen wir uns auf einen Stadtspaziergang mit einer Reiseleitung durch Innsbruck, die Stadt mit der Brücke über den Inn (daher ihr Name). Innsbruck bietet interessante Sehenswürdigkeiten wie das berühmte Goldene Dachl mit rund 3'000 feuervergoldeten Kupferschindeln, das historische Rathaus mit dem Stadtturm und die Hofkirche mit den 28 «Schwarzen Mandern». Letztere sind 2.40 m hohe Bronzestatuen, die als Trauergäste am Grab von Kaiser Maximilian I. stehen. Pikanterweise ist dieses Grab leer; der Kaiser wurde in Wien begraben.
Gegen Mittag fahren wir nach Feldkirch, wo Sie die Mittagspause nach eigenem Gutdünken gestalten.
Mit vielen Eindrücken machen wir uns am Nachmittag auf die Heimreise.

Ihr Chauffeur: Ruedi Hofer

City Hotel Merano und Hotel Cafe Central Innsbruck

In Meran übernachten Sie im ****s City Hotel Merano. Das familiengeführte Hotel befindet sich in zentraler Lage in Meran, nur wenige Schritte von der Therme und der Altstadt entfernt. Ausgestattet mit Fitnesscenter sowie einem Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Dampfbad lässt sich der Aufenthalt im Hotel nach Belieben gestalten.

In Innsbruck übernachten Sie im ****Hotel Cafe Central. Das traditionsreiche Komforthotel bietet Herzlichkeit, Wohlbefinden und eine perfekte Lage mitten in der Stadt.

Preise

Pauschalpreis pro Person

CHF 725

Zuschlag Einzelzimmer

CHF 95

Annullations- und SOS-Rückreiseversicherung

CHF 29

Inbegriffene Leistungen

3 Übernachtungen, Halbpension, 1 Mittagessen und Eintritte.

Uhrzeit Einsteigeort
7.10 h Thun, Bahnhof
7.40 h Bern, Guisanplatz
8.00 h Lyssach, Kreisel (beim grossen Stuhl)
8.30 h Egerkingen, Hotel Egerkingen

Vergessen Sie nicht...

  • ID oder Reisepass
  • Euro
  • Krankenversicherungskarte
  • Badesachen
 

Was Sie sonst noch interessieren könnte

  • Pfingsten in Rüdesheim

    Pfingsten in Rüdesheim

    Fr, 17. - Mo, 20.05.2024 (4 Tage)

    3 Übernachtungen, Halbpension, Ausflüge und Musik.

    CHF 580

  • Engadin mit Bernina Express

    Engadin mit Bernina Express

    Di, 04. - Fr, 07.06.2024 (4 Tage)

    3 Übernachtungen, Halbpension, Fahrt mit dem Bernina Express (Basis Halbtax), Vinschgau-Rundfahrt.

    CHF 660

  • CHI Donaueschingen

    CHI Donaueschingen

    Sa, 14. - So, 15.09.2024 (2 Tage)

    1 Übernachtung, Frühstück, Turnierticket für beide Tage.

    CHF 290

  • Kleine Allgäuer Weihnachtsmärkte

    Kleine Allgäuer Weihnachtsmärkte

    Mi, 11. - Fr, 13.12.2024 (3 Tage)

    2 Übernachtung, Frühstück.

    CHF 370

 
 
 

Reise nach Ihren Wünschen

 

Gemerkte Reisen

Es sind noch keine Reisen gemerkt.

Wir fahren – Sie geniessen

 
 

Oberland Reisen | STI Service AG
Grabenstrasse 36
Postfach
3602 Thun
Telefon 033 225 17 17

info@oberlandreisen.ch