Corona-Situation - geltende Bestimmungen

17.09.2022

Das Team von Oberland Reisen befasst sich seit Februar 2020 intensiv mit der Situation rund um das Coronavirus. Aufgrund der durch den Bundesrat im April 2022 vollständig aufgehobenen Schutzmassnahmen wurden Zertifikats- und Maskenpflicht auf den Fahrten von Oberland Reisen ebenfalls aufgehoben. Unser umfassendes Schutzkonzept, welches wir im Mai 2020 erarbeitet und seither laufend den aktuell geltenden Bestimmungen angepasst haben, wurde ausser Kraft gesetzt. 

Die Gesundheit unserer Kunden sowie des Fahr- und Begleitpersonals hat selbstverständlich weiterhin zu jeder Zeit oberste Priorität. Das Risiko einer Ansteckung mit COVID-19 soll auch zukünftig so klein wie möglich gehalten werden. Unsere Gäste werden daher ersucht, die Hygieneregeln weiterhin einzuhalten. Selbstverständlich ist es erlaubt, weiterhin eine Maske zu tragen. 

Für Fahrten ins Ausland halten wir uns an die zum Zeitpunkt der Reise geltenden Corona-Massnahmen im jeweiligen Zielland. So lange es diesbezüglich noch Einschränkungen gibt, werden wir unsere gebuchten Gäste ca. 3 Wochen vor Reiseantritt über die aktuellen Bestimmungen informieren. Bei Fragen und/oder Unklarheiten stehe wir natürlich gerne zur Verfügung.

Wir fahren – Sie geniessen

 
 

Oberland Reisen
Grabenstrasse 36
Postfach
3602 Thun
Telefon 033 225 17 17

info@oberlandreisen.ch